Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

MRV 9000

Moderne Minenrettungslösung in Zusammenarbeit mit Dräger

Ein neuer Meilenstein im Bereich der Minenrettung: entwickelt und konzipiert für einen der anspruchsvollsten Arbeitsbereiche weltweit. Der Dräger MRV 9000 ist die Lösung für ein sich ständig veränderndes Bergbauumfeld und basiert auf den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen von Minenrettungsteams. 
Dieses robuste Fahrzeug verlängert die Einsatzzeit von Minenrettungsteams, indem es einen sicheren Transport zum Einsatzort ermöglicht.
Minenrettungsteams müssen heute längere Strecken zurücklegen, bevor sie am Einsatzort eintreffen, und es steht nur eine begrenzte Zeit mit dem Atemschutzgerät zur Verfügung. Der Dräger MRV 9000 zielt genau auf diese Herausforderung ab, indem es einen sicheren Transport so nah wie möglich an den Einsatzort ermöglicht, ohne dass das Atemschutzgerät aktiviert werden muss. So haben die Rettungskräfte mehr Zeit für ihren Einsatz vor Ort.

Innovativ und kundenorientiert - dieses Minenrettungsfahrzeug ist eine weltweit einzigartige Lösung im Bereich der Minenrettung. 

 

Produkthighlights

  • Gesamtfahrzeugkonzept ermöglicht schnellere Rettungseinsätze
  • Eigenständiges, bordeigenes Atemluftversorgungssystem für den Vortrieb durch kontaminierte Tunnelabschnitte 
  • Optionale Infrarot- und Radartechnologien für den Vortrieb auch in unübersichtlichen Abschnitten
  • Gewachsene und bewährte Konstruktion mit voll gefedertem Fahrwerk 
  • Geräumige und komfortable Fahrerkabine und Rettungskapsel

Details

  • Tank für Atemluft
  • Belüftungssystem mit Messtafel
  • Luftdichte Fahrer- und Rettungskabine
  • Gasüberwachungssystem
  • Bedienfeld für Luftversorgung
  • Rettungstrage für den Transport von verletzten Bergleuten
  • ROPS/FOPS-geprüfte Fahrer- und Rettungskabine 
  • Fluchtluke im Dach der Kassette
  • Internes Kommunikationssystem mit externer Anbindung

Weitere Informationen finden Sie auf der Dräger-Webseite unter www.draeger.com 

Optionen

  • Auswahl an Motoren, z.B. mit neuesten Abgasstufen
  • Klimatisierung von Fahrer- und Rettungskabine
  • Auswahl von eingebauten HRD-Feuerlöschanlagen
  • Hebevorrichtung zum schnellen Austausch von Atemluftflaschen
  • Atemluftkompressor oder eine komplette Füllgaslogistik

Weitere kundenspezifische Optionen sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich
 

Varianten


Feuerwehr

Mit der Kombination der wesentlichen Merkmale des MRV und eines Feuerwehraufbaus bieten Dräger und PAUS eine weitere innovative Lösung für den Einsatz unter Tage.

Zurück zum Seitenanfang