• Reifenwechselgerät ist mit einem Hydraulikausleger mit einer Ausfahrlänge von mindestens 1.500 mm ausgestattet
  • Heben, Schwenken, Teleskopieren sowie Kippen und Drehen der Reifenklammer erfolgt hydraulisch
  • Heben/Senken des Manipulators bis 3,5 m vom Boden aus
  • Der Reifen lässt sich in horizontaler Ebene +/- 45 ° drehen
  • Für Notreifenwechsel ist die Maschine mit zwei Wagenhebern (Hubkraft je 20 t) ausgestattet
  • 12 bar Kompressor zum Anschluss eines Schlagschraubers sowie zur Befüllung der Reifen
tire handler 3
tire handler 4
tire handler
tire handler 5 01
tire handler 6 01
tire handler 7 01