• intelligentes Konzept mit Priorität auf Arbeitshydraulik
  • Überdrehzahlschutz bei Bergabfahrt
  • Fahrantriebschutz: Beim Überschreiten der Hydrauliköltemperatur wird der Fahrantrieb auf halbe Leistung reduziert, so bleibt Maschine manövrierfähig
  • geringere Wartungskosten/ Ausfallzeiten
  • Fahrzeugsicherheit durch SIL 2 (Safety Integrity Level 2 according to IEC   61508)
  • weniger Sensorik durch Kompakt-Elektronik an der Pumpe