• Dank zweifachem Drehmechanismus können Schlitze mit einer Nenn-Tiefe von 1,8 m sowie einer Dicke von 0,15 m in jeder beliebigen Stelle des Querschnitts angebracht werden
  • Fahrzeug verfügt über ein Planierschild, um runterfallendes Gestein im gleichen Arbeitsgang beiseite zu schieben
  • Kraftübertragung von Schneidekette auf Ausleger durch hydrostatischen Fahrantrieb
  • Hydraulisch verstärkte Knicklenkung
  • 30 kW E-Motor für Fräsvorgang (Fräsgeschwindigkeit 1m pro Minute), zusätzlicher 76 kW Diesel-Motor für Transportfahrten
  • Große Bewegungsfreiheit des Fahrzeuges aufgrund der Ausstattung mit Motorleitungstrommel mit ca. 300 m Kabel
PLS 10
PLS 10
PLS 10